Über uns

Der VW 1200 – besser bekannt als Käfer – war das bestverkaufte Modell von Volkswagen, als Hugo Mense 1964 einen Volkswagen-Werkstattvertrag abschloss.

Mit einer Arbeitsfläche von 200 Quadratmetern, fünf Werkstattarbeitsplätzen und sechs Mitarbeitern legte Mense gemeinsam mit seiner Ehefrau Irmgard seinerzeit den Grundstein für das Autohaus Mense in der Gneisenaustraße 1 in Gütersloh.

In den mehr als fünf Jahrzehnten seit der Gründung ist der Familienbetrieb kontinuierlich gewachsen und vieles hat sich verändert …

An 4 unterschiedlichen Standorten und auf einer Gesamtfläche von fast 65 000 Quadratmeter Ausstellungs-, Werkstatt-, Lager- und Büroflächen verkaufen die 265 Mitarbeiter inzwischen unter der Leitung von Firmeninhaber Matthias Mense ca. 6.500 Fahrzeuge jährlich, davon 2.000 Neu- und 4.500 Gebrauchtwagen!

Bei all diesen durchaus eindrucksvollen Veränderungen ist aber eines geblieben – die große Liebe zu den besonderen Fahrzeugen aus den Anfängen unserer Firmengeschichte, den mittlerweile sehr begehrten und gesuchten Old- und Youngtimern aus dem Konzern der Volkswagen AG sowie denen anderer Marken und Hersteller.

Was dürfen wir für Sie tun? Bitte sprechen Sie uns an!